Datenschutzrichtlinie

Einführung

Die Datenschutzpolitik von Holded folgt der internationalen Datenschutzgesetzgebung. Darüber hinaus möchte Holded den Nutzer durch dieses Dokument über seine Rechte und Pflichten in Bezug auf den Schutz seiner Daten informieren und gleichzeitig die Gründe für die Speicherung und Verwendung der Daten erläutern.

Von Holded erfasste Daten

Holded sammelt alle Informationen, die der Benutzer in die Anwendung eingibt, und speichert sie auf den eigenen Servern oder auf den Servern des Holded-Speicheranbieters. Da es sich um einen Cloud-Dienst handelt, ist die Speicherung auf dem Server eine Voraussetzung für den Betrieb der Anwendung, weshalb der Benutzer diese Tatsache akzeptiert.

Holded teilt die Daten in zwei Kategorien ein: Benutzerdaten und Kontodaten. Zu den Benutzerdaten gehören der Benutzername und die persönlichen Daten sowie Fotos oder andere Dokumente, die der Benutzer im Kontoinformationsteil der Anwendung hochladen möchte, und die Kontaktinformationen. Die Kontodaten sind diejenigen, die sich auf das vom Benutzer erstellte Geschäftskonto beziehen, in jeder seiner verschiedenen Formen: Autonom, Zivilgesellschaft persönlich oder Kommanditgesellschaft, die Rechnungsdaten, Ausgaben, Kontakte, Mitarbeiter und Produkte umfassen.

Schließlich sammelt Holded über Cookies Daten vom verbundenen Gerät. Der Benutzer kann die Cookies in seinem Browser deaktivieren, so dass Holded solche Informationen nicht sammelt, falls der Benutzer dies wünscht. Diese Informationen werden verwendet, um die Navigation und den Zugriff auf die Anwendung sowie die Nutzung der Anwendung zu untersuchen. Die Navigationsinformationen umfassen den Gerätetyp und seine Eigenschaften, den Standort und die Verbindungszeiten.

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich?

Unternehmen: Holded Technologies S.L
Adresse: Passeig Joan de Borbo 101, 08039 Barcelona, Spanien
E-mail: [email protected]

Zu welchem Zweck speichern wir Ihre persönlichen Daten?

In Holded technologies S.L. behandeln wir die Informationen, die uns die interessierten Personen zum Zwecke der Ausleihe und / oder Kommerzialisierung der von unserer Firma angebotenen Produkte und / oder Dienstleistungen zur Verfügung stellen.

Wie lange werden wir Ihre Daten aufbewahren?

Die zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden so lange aufbewahrt, wie es für die Erbringung der angeforderten Dienstleistung oder die Vermarktung des Produkts erforderlich ist, sowie während der gesetzlich festgelegten Fristen.

Was ist die Legitimation für den Umgang mit Ihren Daten?

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist die Einwilligung des Betroffenen, die Durchführung eines Dienstleistungsvertrages und die Beantwortung Ihrer Anfragen, die Sie über das Kontaktformular oder per E-Mail erhalten haben (gemäß den in unserer Datenschutzerklärung enthaltenen Bedingungen).

An welche Empfänger werden Ihre Daten weitergegeben?

Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet.

Welche Rechte haben Sie, wenn Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen?

Jeder hat das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob Holded Technologies S.L. personenbezogene Daten verarbeitet, die ihn betreffen, oder nicht.

Interessierte Personen haben das Recht, auf ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen sowie die Berichtigung unrichtiger Daten oder gegebenenfalls deren Löschung zu verlangen, wenn die Daten, neben anderen Gründen, für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind.

Unter bestimmten Umständen können die Betroffenen die Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten verlangen. In diesem Fall werden wir sie nur zur Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen aufbewahren.

Sie können Ihre Rechte auf folgende Weise ausüben: Senden Sie eine E-Mail an [email protected], identifizieren Sie sich ordnungsgemäß und geben Sie ausdrücklich das spezifische Recht an, das Sie ausüben möchten.

Wenn Sie Ihre Einwilligung für einen bestimmten Zweck erteilt haben, haben Sie das Recht, die erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Falls Sie sich in Ihren Rechten in Bezug auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten verletzt fühlen, insbesondere wenn Sie bei der Ausübung Ihrer Rechte keine Genugtuung erhalten haben, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzkontrollbehörde über deren Website einreichen: www.agpd.es

Wie haben wir Ihre Daten erhalten?

Alle persönlichen Daten, die Holded erhält, wurden direkt vom Benutzer eingegeben. Wir verarbeiten keine besonderen Kategorien personenbezogener Daten gemäß Artikel 9 der EU-Datenschutzgrundverordnung (personenbezogene Daten, aus denen die rassische oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen oder die Gewerkschaftszugehörigkeit hervorgehen)

Vom Benutzer freigegebene Daten

Viele unserer Dienste ermöglichen es Ihnen, Informationen mit anderen Benutzern zu teilen. Denken Sie daran, dass Informationen, die Sie öffentlich teilen, von Suchmaschinen indiziert werden können. Unsere Dienste bieten Ihnen verschiedene Optionen, wie Sie Ihre Inhalte freigeben und löschen können. Wie Sie auf Ihre persönlichen Daten zugreifen und diese aktualisieren können, wann immer Sie unsere Dienste nutzen. Wenn diese Informationen nicht korrekt sind, bemühen wir uns, Ihnen die Möglichkeit zu geben, sie schnell zu beseitigen oder zu aktualisieren, es sei denn, wir müssen diese Informationen aus legitimen geschäftlichen oder rechtlichen Gründen beibehalten. Wenn Sie Ihre persönlichen Daten aktualisieren, können wir Sie bitten, Ihre Identität zu überprüfen, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können.

Wir können Anfragen ablehnen, die sich mehr wiederholen als zumutbar sind, einen unverhältnismäßigen technischen Aufwand erfordern (z. B. die Entwicklung eines neuen Systems oder die radikale Änderung einer bestehenden Praxis), die die Privatsphäre anderer Nutzer gefährden oder überhaupt nicht praktikabel sind (z. B. Anfragen, die sich auf in Backup-Systemen gespeicherte Informationen beziehen). Wenn wir Ihnen die Möglichkeit bieten, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen und sie zu ändern, werden wir dies kostenlos tun, es sei denn, es erfordert einen unverhältnismäßigen Aufwand.

Bei der Bereitstellung unserer Dienste werden wir Ihre Daten so schützen, dass sie nicht versehentlich oder absichtlich entsorgt werden können. Aus diesem Grund können wir, selbst wenn Sie Ihre Daten aus unseren Diensten löschen, die auf unseren aktiven Servern gespeicherten Restkopien oder die in unseren Sicherheitssystemen gespeicherten Daten nicht sofort vernichten.

Zugriff und Änderung von Benutzerdaten

Der Benutzer kann jederzeit seine Benutzerdaten oder die Konten, deren Inhaber er ist, ändern. Holded speichert die geänderten Informationen nicht, so dass der Benutzer, sobald er die Informationen ändert oder löscht, diese für immer innerhalb der Anwendung verliert.

Die Daten, die wir teilen

Wir geben keine persönlichen Daten an Unternehmen, Organisationen oder Personen weiter, die nicht mit Holded verbunden sind, es sei denn, einer der folgenden Umstände trifft zu:

  • Einverständnis: Wir geben Ihre persönlichen Daten an Unternehmen, Organisationen oder Einzelpersonen außerhalb von Holded weiter, wenn Sie uns Ihre Zustimmung dazu gegeben haben. Für die Weitergabe besonders geschützter personenbezogener Daten ist Ihre Zustimmung erforderlich.
  • Externe Behandlung: Wir geben personenbezogene Daten an unsere verbundenen Unternehmen oder andere Personen oder Unternehmen des Vertrauens weiter, um deren Verarbeitung durch Holded durchzuführen, wobei unsere Anweisungen und unsere Datenschutzrichtlinie befolgt werden und andere angemessene Sicherheits- und Vertraulichkeitsmaßnahmen getroffen werden.
  • Rechtliche Gründe: Wir werden Ihre personenbezogenen Daten an Unternehmen, Organisationen oder Einzelpersonen außerhalb von Holded weitergeben, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass es eine angemessene Notwendigkeit gibt, auf diese Informationen zuzugreifen, sie zu nutzen, zu speichern oder offenzulegen, um: die Anforderungen geltender Gesetze oder Vorschriften zu erfüllen; die Bestimmungen der aktuellen Nutzungsbedingungen einzuhalten, einschließlich der Untersuchung möglicher Verstöße, der Aufdeckung oder Verhinderung von Betrug oder technischen oder sicherheitsrelevanten Vorfällen oder deren anderweitiger Behebung; die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Holded, unseren Nutzern oder der allgemeinen Öffentlichkeit zu schützen, soweit dies nach geltendem Recht erforderlich oder zulässig ist. Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Datensicherheit

Für Holded ist die Sicherheit das Wichtigste. Derzeit erfolgt die Datenspeicherung durch spezialisierte Anbieter mit Sicherheitszertifikaten und Anti-Hacking-Systemen. Holded hat sich für die Auslagerung des Speichers entschieden, um sicherzustellen, dass der Anbieter die höchsten Sicherheitsstandards erfüllt, und zwar auf einem Niveau, das Holded auf seinen eigenen Speicherservern nicht bieten könnte.

Wir sind bestrebt, Holded und unsere Nutzer vor einer unbefugten Änderung, Offenlegung oder Zerstörung der bei uns gespeicherten Daten oder einem unbefugten Zugriff auf diese Daten zu schützen. Im Besonderen: Wir verschlüsseln viele unserer Dienste über das SSL-Protokoll. Wir überprüfen unsere Richtlinien zur Datenerfassung, -speicherung und -verarbeitung, einschließlich physischer Sicherheitsmaßnahmen, um unbefugten Zugriff auf unsere Systeme zu verhindern. Wir beschränken den Zugang von Auftragnehmern, Vertretern und Mitarbeitern von Holded auf die personenbezogenen Daten, die sie für Holded verarbeiten müssen, und wir stellen sicher, dass sie strenge vertragliche Vertraulichkeitsverpflichtungen einhalten und den entsprechenden disziplinarischen Bedingungen unterliegen oder entlassen werden, wenn sie diese Verpflichtungen nicht einhalten. Wann diese Datenschutzrichtlinie gilt Unsere Datenschutzrichtlinie gilt für alle Dienste, die von Holded und den mit ihr verbundenen Unternehmen, einschließlich Holded, angeboten werden, schließt jedoch Dienste aus, die unabhängigen Datenschutzrichtlinien unterliegen, die diese Datenschutzrichtlinie nicht einschließen.

Anwendung der Datenschutzrichtlinie

Unsere Datenschutzrichtlinie gilt für alle von Holded und seinen Tochtergesellschaften, einschließlich Holded, angebotenen Dienste, schließt jedoch Dienste aus, die unabhängigen Datenschutzrichtlinien unterliegen, die diese Datenschutzrichtlinie nicht enthalten.

Einhaltung von Gesetzen

Bei Holded überprüfen wir regelmäßig die Einhaltung unserer Datenschutzrichtlinien. Wir halten uns auch an verschiedene Selbstregulierungskodizes. Falls wir eine formelle schriftliche Beschwerde erhalten, werden wir uns mit der Person, die sie eingereicht hat, in Verbindung setzen und ihr nachgehen. Wir werden mit den zuständigen Aufsichtsbehörden, einschließlich der lokalen Datenschutzbehörden, zusammenarbeiten, um alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Übermittlung personenbezogener Daten zu klären, die wir nicht direkt mit dem Nutzer klären konnten.

Veränderungen

Unsere Datenschutzrichtlinie kann jederzeit geändert werden. Wir werden Ihre Rechte gemäß dieser Datenschutzrichtlinie nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung einschränken. Wir werden alle Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie auf dieser Seite veröffentlichen und, wenn sie wesentlich sind, eine deutlichere Benachrichtigung vornehmen (zum Beispiel werden wir Ihnen eine E-Mail-Benachrichtigung senden, wenn die Änderung bestimmte Dienste betrifft). Darüber hinaus werden wir die früheren Versionen dieser Datenschutzerklärung archivieren, so dass Sie diese einsehen können.

Veränderungen

Wenn wir Informationen von Ihnen einholen müssen, werden wir Sie immer bitten, diese freiwillig zur Verfügung zu stellen, indem Sie ausdrücklich Ihre Zustimmung durch die dafür vorgesehenen Mittel geben.

Die Verarbeitung von Daten, die über die Datenerfassungsformulare der Website oder andere Kanäle gesammelt werden, werden in das Register der Behandlungstätigkeiten aufgenommen, für das Holded Technologies S.L. verantwortlich ist.

Holded Technologies SL behandelt die Daten vertraulich und ergreift die geeigneten technischen und organisatorischen Maßnahmen, um ein angemessenes Sicherheitsniveau für die Behandlung zu gewährleisten, in Übereinstimmung mit den Anforderungen der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Verwaltungsrats vom 27. April 2016 und anderen im Bereich des Datenschutzes geltenden Vorschriften. Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Holded Technologies S.L. kann jedoch nicht für die absolute Unverletzlichkeit der Systeme garantieren und übernimmt daher keine Verantwortung für Schäden und Verluste, die sich aus Veränderungen ergeben, die Dritte in den Computersystemen, elektronischen Dokumenten oder Dateien des Benutzers verursachen können.

Wenn Sie unsere Website über Links zu Websites verlassen, die nicht zu unserem Unternehmen gehören, ist Holded Technologies S.L. nicht verantwortlich für die Datenschutzrichtlinien dieser Websites oder die Cookies, die sie auf dem Computer des Benutzers speichern.

Unsere Politik bezüglich des Versands unserer E-Mails ist darauf ausgerichtet, nur Mitteilungen zu versenden, die Sie angefordert haben. Wenn Sie es vorziehen, diese Nachrichten nicht per E-Mail zu erhalten, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihr Recht auf Unterdrückung auszuüben und auf den Erhalt dieser Nachrichten zu verzichten, in Übereinstimmung mit den Bestimmungen von Titel III, Artikel 22 des Gesetzes 34 / 2002, Dienstleistungen für die Informationsgesellschaft und den elektronischen Handel.